Wann?

Montags bis donnerstags 7.00 - 17.00 Uhr
Freitags 7.00 - 16.00 Uhr

Wer?

Träger: Stadt Fellbach

Leitung: Frau Anke Hartig und Frau Birgit Dolezel

Für wen?

Schülerbetreuung für die Schüler im Einzugsbereich der Silcherschule von der 1. - 4. Klasse. Bei einer Hausführung kann das Kinderhaus Pfiffikus Ihnen das pädagogische Konzept vorstellen. Die Anmeldung erfolgt über die Stadt Fellbach.


Kernzeit / Schülerbetreuung

Wann?

7.00 - 13.30 Uhr oder 7.00 - 14.00 Uhr

Wer?

Träger: Stadt Fellbach
Leitung: Frau Sandner

Anmeldung: Bei Frau Sandner direkt in der Schülerbetreuung.

Anmeldung für das kommende Schuljahr jeweils bis spätestens Ende März.

Für wen?

Für die Kinder der Silcherschule, deren Eltern berufstätig sind.

Platzangebot

Zur Zeit haben wir 80 Plätze zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist möglich. 

Ferienzeit

Feste Ferienzeiten, in denen die Einrichtung geschlossen bleibt, sind 1 Woche Pfingstferien, 3 Wochen Sommerferien und die Weihnachtsferien.


HSL - Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe

Wann?

Die HSL beginnt, nach einer verbindlichen Anmeldung, in jedem neuen Schuljahr ab dem 1. Oktober. An zwei Nachmittagen jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr werden die Schüler von den pädagogischen Mitarbeiterinnen bei den Hausaufgaben unterstützt.

Wo?

Die Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe findet in den Räumen der Silcherschule statt.

Wer?

Frau Birkenhagen (Silcherschule)
Frau Gairing (Elternkolleg)
pädagogische Mitarbeiterinnen der HSL

Für wen?

Die Schüler haben in der HSL die Möglichkeit, unter pädagogischer Anleitung ihre Hausaufgaben zu erledigen, ihre Sprachfähigkeiten zu verbessern und Lerninhalte zu festigen. Dadurch soll die Freude am Lernen gestärkt werden.


FLUMI

Wann?

Die Leseförderung beginnt nach den Herbstferien und findet einmal in der Woche statt.

Wo?

Die Lesestunden finden in den Räumen der Silcherschule und in der Stadtbücherei Fellbach statt.

Wer?

Die ehrenamtlichen Lesementoren und Lesementorinnen unterstützen die Kinder dabei, Lesefreude zu entwickeln und ihre Lesekompetenz zu erweitern. 
Ansprechpartnerin in der Schule ist Frau Jonas.

Für wen?

Für alle Kinder, die beim Leselernprozess noch unterstützt werden müssen.